My Beachhouse Blog

Beachlifestyle mit all seinen Facetten findet ihr hier!
Styling-Tipps, Rezepte für euer "Dinner with friends" DOs and DON`Ts, lässige Möbel, legendäre Strandbars und absolute Must-Haves für das ultimative Beachhouse-Feeling.
Dazu die schönsten Strände für Spaziergänge mit und ohne euren besten Freund und tolle Infos über unsere Lieblingshersteller. Enjoy!

Es geht um die Beach - Krone!

​Wenn rund um die Seebrücke in Timmendorfer Strand in diesem Jahr wieder die Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften starten, geben sich am Ostseestrand die Stars der deutschen Hockey Szene die Ehre. Erneut tritt die Crème de la Crème mit ihren Teams an, um beim größten deutschen Hockey-Event um den Titel zu spielen. Wie immer kann die Beach-Hockey-DM  mit einer großen Teilnehmerzahl aufwarten.

Die Teams tragen abenteuerliche Namen wie Savannah Beach, Küstenjungs, Marzipanmänner oder Kornknacker, um nur einige zu nennen. Wenn die Namen Programm sind, dann dürfen wir uns auf heitere Spiele freuen!

Die Titelverteidiger "Westkurve auf Reisen" treten genauso selbstverstänlich an, wie die Seniorenteams.
Jeweils vier Feldspieler und ein Torhüter sind pro Mannschaft auf dem Feld - direkt am Strand!

Insgesamt werden bis zu 50 Teams erwartet, die alle die Beach-Krone mit nach Hause nehmen wollen!

Wer noch nicht zu den Hockey Stars gehört, kann sich auf einem Übungsfeld im Kurpark versuchen, dass neben vielen Aktionsständen dort aufgebaut sein wird.

 „Die Mischung macht den besonderen Flair der Beach-Hockey-DM aus", sagte Organisator Jörg Schonhardt schon 2014. „Hier stehen einige der aktuell weltbesten Spieler, die schon zahlreiche internationale Titel gewonnen haben, gemeinsam mit Spielern aus zum Teil weit darunter liegenden Leistungs- oder auch ein Stück darüber liegenden Altersklassen auf dem Feld und haben im sportlichen Wettkampf auf Augenhöhe jede Menge Spaß. Das gibt es in dieser Konstellation nirgendwo außer bei uns."


​Time Freitag 22. Juli bis Sonntag 24. Juli  2016
​Location
​Timmendorfer Strand
​Tickets
​No tickets needed!  ;-) Rechtzeitiges Kommen sichert gute Plätze!
Wobei - am Strand ist jeder Platz gut!

Programm

​22.07.16 um 19:00 h
​Eröffnungszeremonie mit anschliessender Party an der Seebrücke
​23.07.16         9:00 - 18:00 h

                      18:00 - 21:00 h

​Gruppenspiele Damen und Herren, anschliessend Meet and Greet an der Seebrücke
Beach-Hockey Players Night im Nautic Club

24.07.16         9:00 h
                ab 12:00 h
                     15:00 h
                     15:30 h
                     16:00 h
       ​
​Gruppenspiele
Platzierungsspiele
Finale Damen
Finale Herren
Siegerehrung
​ 

Beach-Hockey-Camps für Kids an Nord- und Ostsee

Ebenfalls bereits seit Jahren ein ebenso etablierter wie beliebter Treffpunkt von Hockey-begeisterten Jugendlichen sind die RBS RoeverBroennerSusat Beach-Hockey-Camps für Kids zwischen 9 und 17 Jahren. Im Juli und August finden in Timmendorfer Strand, in Esens-Bensersiel sowie auf der Insel Langeoog auch in diesem Jahr wieder Jugendcamps statt, die Platz für mehr als 150 Teilnehmer bieten. In den beiden Camps am Timmendorfer Strand werden zwischen dem 22 Juli und dem 3. August wieder Kinder aus ganz Deutschland teilnehmen. Regelmässige Morgenläufe und bis zu drei Trainingseinheiten am Tag lassen keinen Zweifel aufkommen: Hier steht der Sport im Vordergrund! Im Camp Esens ist sogar ein kombiniertes Sport-Sprachcamps organisiert. Viele Freizeitaktivitäten werden auf Englisch moderiert - very cool! Und auf Langeoog stehen neben Kunstrasen-Hockeytraining auch Beach-Volleyball und ein Sommerbiathlon auf dem Programm.

Die Trainerteams bestehen, wie schon in den vergangenen Jahren, aus einer Vielzahl anerkannter Jugend- und Erwachsenen-Coaches aus dem gesamten Bundesgebiet, die überwiegend auch noch selbst in der 1. Bundesliga aktiv sind!


Bewerte diesen Beitrag:
Boccia
It was a Nicolicious VIP Night!

Kommentare 1

 
Gäste - Scheich el Reich am Freitag, 02 September 2016 18:07

Hockey am Strand, im Sand - wie geht das denn?
fragt sich Scheich el Reich aus dem Olympischen Kommitee.

Hockey am Strand, im Sand - wie geht das denn? fragt sich Scheich el Reich aus dem Olympischen Kommitee.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 12. Dezember 2017